Frage- Horoskop: Bekommen wir den Kredit für das Haus?

Ein junges Paar wollte ein Haus kaufen, aber der Preis war über der Grenze, die sie sich gesetzt hatten. Und sie wollten wissen, ob sie den Kredit bekommen würden? Sie mochten das Haus sehr, aber wenn es nicht klappen sollte, wollten sie sich auch nicht so lang damit aufhalten, sondern weiter suchen.

Das Horoskop, auf die Uhrzeit gemacht, wann die Frage an die Astrologin gestellt wurde, sieht so aus:
 

Hier gleich vorweg die Antwort: Nein, sie werden den Kredit nicht bekommen!

Dies ist ein Beispiel für ein Fragehoroskop, bei dem man nahezu mit einem oder 2 Blicken das Ergebnis sieht. Der Fall ist klar. Jedoch gibt es auch immer wieder Fragen, die nicht so leicht zu beantworten sind, weil sie auch Widersprüche enthalten.

Also: Zunächst kläre ich, ob die Frage im Horoskop "widergespiegelt" ist (oder ob es insgeheim um eine andere Frage geht). Ja sie ist wiedergespiegelt; es stehen maßgebliche Planeten in den Häusern, um die es geht. Dann kann ich mit der Deutung loslegen.

Schade! Denn das Haus (Herr 4) ist dargestellt durch Mars, der in seinem Domizil, im Widder steht. Das sagt, dass die Immobilie in einem Top-Zustand ist, besser geht es nicht. Die Immobilie wäre auch ausgezeichnet für das junge Paar geeignet, das durch die Sonne dargestellt wird, welche durch Mars, die Immobilie erhöht wird. Man kann sagen, die Immobilie "liebt" das Paar und würde sie gerne behergen. - Aber was hat die Immobilie schon zu melden, wenn die Bank Njet! sagt.

Das Geld der Anderen, der Kredit, der vom Herrn des 8. Hauses angezeigt wird, ist nämlich schlecht gestellt. Jupiter (das große Geld) ist rückläufig, was so viel heißt wie: die Bank macht einen Rückzieher. Auch im 12. Haus des Verlustes steht Jupiter auf verlorenem Posten.

Ob ein Kaufvertrag zustande kommt, sieht man immer daran, ob Herr 1 und Herr 7 einen Aspekt bilden. Hier müsste also die Sonne mit Saturn zusammenkommen. Das ist leider nicht der Fall. Sonne hat auch bereits eine Konjunktion mit Neptun hinter sich, erste Gespräche bezüglich Kauf verliefen schon etwas desillusionierend.

Auch der Mond, der in Fragehoroskopen immer die gefühlsmässige Seite des Fragers anzeigt, macht hier keinen einzigen Aspekt mehr und ist daher schon im Leerlauf, obwohl er noch nicht einmal die Mitte des Zeichens Krebs erreicht hat. Das ist echt selten! Seine gute Würde im Krebs nützt ihm hier also gar nichts, er kann nichts ausrichten!

Schade! Das junge Paar hatte es schon befürchtet, aber nun, da sie sich erst gar nicht auf die Finanzierungsprozedur einlassen mussten, sparten sie Zeit und Energie. Sie wollten noch einige Jahre warten, bis sie für einen Hauskauf finanziell besser gerüstet wären.


powered by Beepworld