18
No
Junge oder Mädchen?
18.11.2015 11:31

Nicht, dass man es nicht abwarten könnte - aber für uns Astrologen ist es doch spannend, ob sich das Ergebnis "errechnen" lässt.

Männliche Zeichen: Widder, Zwillinge, Löwe, Waage, Schütze und Wassermann (Feuer und Luft)

Weibliche Zeichen: Stier, Krebs, Jungfrau, Skorpion, Steinbock, Fische (Wasser und Erde)

Männliche Planeten sind: Saturn, Jupiter, Mars, Sonne.

Weibliche Planeten sind: Mond und Venus

Merkur kann männlich oder weiblich sein - er nimmt das Geschlecht des Planeten an, dem er sich nähert.

Eine Regel von Altmeister William Lilly:  Ist der Herr AC in einem männlichen Zeichen und der Herr von 5 in einem weiblichen, dann nimm zum Mond Zuflucht und schau, in welchem Zeichen dieser steht. Nähert er sich einem Planeten in einem männlichen Zeichen, dann neigt sich der Beweis zu dem Signifikator, der in einem männlichen Zeichen ist, und du kannst daraus folgern, dass die Partei einen Knaben, also ein männliches Kind trägt."

Herr 1                   Saturn  = männlich                         in            Schütze  = männlich

Herr 5                   Venus   = weiblich                           in            Waage  = männlich

Herr 7                   Mond   = weiblich                           in            Wassermann = männlich

Herr 11                 Mars     = männlich                         in            Waage  = männlich

Aufgrund der Dominanz der männlichen Faktoren wird die Fragerin einen Jungen auf die Welt bringen.

 

Kommt der Vertrag zustande?

Kommentare


powered by Beepworld