Ein Beispiel für Stunden-Astrologie

              Das ist ein Stunden-Horoskop ...

          ... und das ist eine Eigentumswohnung!

 

Wie gehe ich bei einem Stundenhoroskop, auch Frage-Horoskop genannt, vor?

Nun, wenn der Frager mich anruft, kläre ich mit ihm zuallererst die Hintergründe der Frage auf. Es ist wichtig, dass ich auch alles richtig verstanden habe. Denn allzuoft stellt sich schon während des Anfangsgespräches heraus, dass es eigentlich um ganz etwas Anderes geht, als um die gestellte Frage.

Dann wenn alles klar ist, sehe ich auf die Uhr: die Frage ist geboren! Das Horoskop wird per Knopfdruck vom Programm auf diese Minute erstellt.

Ein Beispiel:

In obigem Fall rief mich ein Mann an und sagte mir, dass er von seiner verstorbenen Mutter eine Wohnung geerbt habe. Seine Frau und er leben in der Nähe von Krems, die Wohnung ist aber in Wien im 3. Bezirk. Nun sind sie unsicher, wie sie angesichts der Wirtschaftlage verfahren sollen: die Wohnung als Sicherheit behalten und vermieten? Obwohl Vermietung für sie umständlich ist, schon wegen der räumlichen Distanz. Oder lieber verkaufen?

Ich fragte den Herrn, ob schon ein Kauf- oder Mietangebot vorliege, denn laut Horoskop sähe es so aus. Der Frager sagte, ja, der Nachbar habe ihm eine bestimmte Summe angeboten, die ihm jedoch zu niedrig schien. Und wie gesagt, sie sind sich noch nicht einmal über das grundsätzliche Vorgehen klar.

Das Fragehoroskop zeigt die Unsicherheit der Eheleute in der Frage. Gefühlsmässig wollen sie aber die Sache genau prüfen und dann so oder so aktiv werden, wie der Jungfrau-Mond an der Himmelsmitte zeigt.

Der potenzielle Käufer, der Nachbar, wird von Venus repräsentiert, der jedoch in einer schlechten Verfassung ist, wiederum rein bezogen auf die Frage. Vielleicht hat er nicht genug Geld. Jedenfalls rate ich ab vom Verkauf an den Nachbarn und bekräftige damit das Grundgefühl des Eigentümers.

Die Wohnung selbst ist in einem sehr guten Zustand. Jupiter im Krebs signalisiert, dass es sich um ein großzügiges Wohnobjekt in einem Stilaltbau, nahe dem Donaukanal, handelt und es wurde vor wenigen Jahren sockelsaniert. Es macht richtig etwas her!

Es liegen noch nicht alle Fakten vor, die vom Eigentümer benötigt werden, um eine Entscheidung zu treffen - dies zeigt das 12. Haus, in welchem Herr 3, Saturn, steht. Auch Merkur, Herr 10, im 12. Haus sagt, dass der Abschluss des Geschäftes, ob Verkauf oder Vermietung, noch von zu vielen Geheimnissen und Unklarheiten umgeben ist.

Der erste Schritt ist somit, sich über die rechtlichen und steuerlichen Fragen zu informieren, beim Steuerberater, Makler, Rechtsanwalt. Grundsätzlich rät das Horoskop wohl zum Verkauf - der Käufer steht im fixen Zeichen Skorpion - doch nicht zu diesem Käufer, hier ist auch der Aspekt bereits separativ, d.h. Frager und Nachbar als Kaufinteressent kommen nicht mehr zusammen.

Während des Gespräches ergibt sich, dass die Wohnung  kurzzeitig an Studenten vermietet werden könne, bis die endgültige Entscheidung getroffen werden kann, sodass zumindest einige Einkünfte hereinkämen. Aber die Sonne aus dem 9. Haus (Universität) im 11. Haus, welches Profit aus dem Geschäft signalisiert, steht im Fall, also ist vielleicht der Aufwand höher als der Gewinn.

Wir verabreden, nachdem der Frager alles geklärt hat, die Frage noch einmal zu stellen, sofern er nicht aus sich heraus eine Antwort gefunden hat. Als Maklerin informiere ich ihn in einem gesonderten Gespräch über die Fakten, die zu berücksichtigen sind.

 


powered by Beepworld